<

>


abstraktion eines hauses

standort: wien, 19. bezirk; österreich
fertigstellung: 2010
architektur: syntax architektur
auftraggeber: privat
fotos: syntax architektur



thermischeSANIERUNGverbesserteraumQUALITÄTzeitgemäßeTRANSFORMATION

Bei diesem Haus aus den 60-iger Jahren wird eine thermische Sanierung mit einer gesamtheitlichen Verbesserung der Wohnsituation verwirklicht. Die vorhandenen 'Fensterlöcher' werden nach Bedarf zugeschnitten und optimiert. Die dadurch entstehende Fenstergeometrie wird spielerisch durch ein eingefärbtes Putzband verstärkt und verbunden und lässt ein abstraktes Muster entstehen. Untertags gleicht sich die Farbe des Putzbandes an die dunkle Fensteroberfläche an, während es bei Nacht nachleuchtet.


projektgalerie

+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+